Wirtschaftsschule

Paul-Gerhardt-Schule Kahl
Freigerichter Str. 12
63796 Kahl a. M.

Wirtschaftsschule:
Telefon: 06188 99389-200
Telefax: 06188 99389-230
E-Mail: ws@pgs-kahl.de

Die Schulformen der Wirtschaftsschule

Die Wirtschaftsschule ist leider allgemein recht unbekannt. Es gibt sie in verschiedenen Schulformen, wie die Wirtschaftsschule von 6. bis 10. Klasse, die 3-jährige (Klasse 8 bis 10) und die 2-jährige Wirtschaftsschule (Klasse 10 und 11). Sie gehört zu den berufsbildenden Schulen, aber die Schülerinnen und Schüler erwerben mit der bestandenen Abschlussprüfung die Allgemeine Mittlere Reife.

Die Paul-Gerhardt-Schule in Kahl am Main bietet die 4-stufige Wirtschaftsschule mit Vorklasse (6. bis 10. Klasse) und die 2-stufige Wirtschaftsschule (ab Klasse 10) an und dies schon seit über 30 Jahren!

Die Wirtschaftsschule eignet sich am besten für Schülerinnen und Schüler, die sich kompetent, praxisnah und zielorientiert für eine kaufmännische oder verwaltende Berufstätigkeit in Handels-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen oder im Handwerk qualifizieren wollen. Aber auch, wenn wer später einen anderen Berufsweg einschlägt, hat etwas für sein Leben gelernt!

Wir haben in den letzten Jahren eine sehr gute Abschlussquote. Rund 30 % bis 35 % unserer Schülerinnen und Schüler gehen an weiterführende Schulen, um ihr Fachabitur oder ihr Abitur zu machen, sei es an Gymnasien, Wirtschaftsgymnasien in Hessen oder FOS/BOS. Genauso viele Schülerinnen und Schüler machen eine kaufmännische Ausbildung, wie Industrie- oder Bankkaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau für Büromanagement. Hierbei haben sie die Möglichkeit eine halbjährige Ausbildungsverkürzung zu erhalten. Rund 20 % bis 30 % streben eine handwerkliche oder soziale Ausbildung an. Lesen Sie dazu auch die Statements von ehemaligen Schülerinnen, Schülern und Eltern.

Die Wirtschaftsschule ist eine tolle Möglichkeit die Allgemeine Mittlere Reife und zugleich kaufmännische Inhalte praxisnah zu erwerben, die sehr alltagsrelevant sind, auch unabhängig, wenn man keine kaufmännische Ausbildung anstrebt.

Übungsunternehmen

Die Paul-Gerhardt-Schule in Kahl ist eine evangelische Bekenntnisschule. D. h. wir bemühen uns, den Schülerinnen und Schülern alltagsbezogen und jugendgemäß den christlichen Glauben zu vermitteln. Des Weiteren sind wir eine Privatschule. Das monatliche Schulgeld für die Wirtschaftsschule können sie auf hier auf unserer Homepage erfahren.

In der Rubrik Ehemalige finden Sie Beiträge von ehemaligen Schülerinnen und Schülern und Eltern der Wirtschaftsschule.

Wenn Sie Interesse an der Wirtschaftsschule haben, melden Sie sich gerne einfach unverbindlich bei uns und wir führen ein Beratungsgespräch durch. Oder wenn Sie Ihr Kind gleich direkt anmelden möchten, schicken Sie den ausgefüllten Bewerbungsbogenan uns. Legen Sie dem Bewerbungsbogen bitte ein Passfoto, eine Kopie der Geburtsurkunde und die letzten zwei Zeugnisse in Kopie bei. Wir melden uns dann zu einem Kennlerngespräch.