Beiträge für Angebote der Paul-Gerhardt-Schule Kahl
Um den Schülerinnen und Schülern der Paul-Gerhardt-Schule Kahl eine optimale Schul- und Lernumgebung zu bieten, erheben wir ein monatliches Schulgeld. So können Angebote, die durch die staatlichen Zuschüsse nicht abgedeckt sind, aufrecht erhalten werden. Der nachfolgenden Gebührentabelle können Sie für die jeweilige Schulform und Klasse den erforderlichen Betrag entnehmen.

Grundschule 1. – 4. Klasse

Schulgeld einmalig:

Anmeldung zum Schnuppertag 25 EUR
Aufnahmegebühr 75 EUR

Schulgeld monatlich:

  • Für das 1. Kind im Monat 150 EUR
  • Für das 2. Kind im Monat 100 EUR
  • ab 3. Kind frei

Sonstiges:

  • Büchergeld / Kopiergeld
  • evtl. Betreuungskosten
  • evtl. Schülerbeförderung
  • evtl. Mittagessen

Mittelschule / Regelklasse 5. – 9. Klasse

Schulgeld einmalig:

Aufnahmegebühr 75 EUR

Schulgeld monatlich:

  • Für das 1. Kind im Monat 170 EUR
  • Für das 2. Kind im Monat 100 EUR
  • ab 3. Kind frei

Sonstiges:

  • Büchergeld / Kopiergeld
  • evtl. Betreuungskosten
  • evtl. Schülerbeförderung
  • evtl. Mittagessen

Mittelschule M-Zweig 7. – 10. Klasse

Schulgeld einmalig:

Aufnahmegebühr 75 EUR

Schulgeld monatlich:

  • Für das 1. Kind im Monat 185 EUR
  • Für das 2. Kind im Monat 120 EUR
  • ab 3. Kind frei

Sonstiges:

  • Büchergeld / Kopiergeld
  • evtl. Betreuungskosten
  • evtl. Schülerbeförderung
  • evtl. Mittagessen

Wirtschaftsschule 6. – 11. Klasse

Schulgeld einmalig:

  • Aufnahmegebühr 75 EUR

Schulgeld monatlich:

  • Für das 1. Kind im Monat 185 EUR
  • Für das 2. Kind im Monat 120 EUR
  • ab 3. Kind frei

Für die Klassen 7-11 der Wirtschaftsschule gilt ein Rabatt von 10,00 € für das 1. Kind, bzw. 5,00 € für das 2. Kind für die Dauer des Schuljahres

Sonstiges:

  • Büchergeld / Kopiergeld
  • evtl. Betreuungskosten
  • evtl. Schülerbeförderung
  • evtl. Mittagessen

Offene Ganztagsschule – (in den Schulgebühren enthalten)

DAS PAULA – 1. – 6. Klasse

  • nach Unterrichtsende bis 14:00 Uhr (Freizeit und Mittagessen)
  • 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr (Hausaufgabenbetreuung)
  • 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr (Spielen und Freizeit)

Mittelschule / Wirtschaftsschule – 7. – 11. Klasse

  • nach Unterrichtsende bis 14:00 Uhr (Freizeit und Mittagessen)
  • 14:05 Uhr bis 15:35 Uhr Fachlehrer-betreute Lernzeit ab der 7. Klasse (kostenpflichtig, 40 EUR pro Monat)

ca. 50 EUR – 130 EUR je nach Klasse und Bedarf.

Wird jeweils im Herbst pro Klasse pauschal festgelegt und per Lastschrift eingezogen.

Gilt für alle Klassen.

Direkter Vertragsabschluss mit der Firma PRISKA

  • GS – 3,40 EUR pro Essen
  • MS und WS – 3,90 EUR pro Essen

Anbieter:
priska Integration gGmbH
Ernstkirchen 4

63825 Schöllkrippen

Telefon: 06024 6390601
E-Mail: mail@priska-integration.de

Direkte Absprache und Vertrag mit dem Busunternehmen

Anbieter:

Busunternehmen Hebabus
Inh. Thomas und Barbara List

E-Mail: info@hebabus.de

Telefon: 06181 6106469
Thomas List: Tel. 0171 6215041
Barbara List: Tel. 0170 7365104

Mittagessen, Schülerbeförderung und Betreuungszeiten können individuell gebucht werden und sind mit weiteren Kosten verbunden.

Sollten Sie zum Thema Schulgeld Fragen haben beantworten wir diese gerne per E-Mail, telefonisch oder auch persönlich.

Alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

Änderungen vorbehalten.

Gültig für das Schuljahr 2020/2021

Stand: 12/2019