PGS Kahl

Grundschule
Angelika Wunderlich
Schulleiterin
Telefon: 06188 99 389 100
E-Mail: gms@pgs-kahl.de

Mittelschule
Martin Wunderlich
Schulleiter
Telefon: 06188 99 389 100
E-Mail: mwunderlich@pgs-kahl.de

Wirtschaftsschule
Herr Matthias Umbach
Schulleiter
Telefon: 06188 99389-200
E-Mail: ws@pgs-kahl.de

Das Paula / FSJ
Frau Conny Käfer
Schulsozialpädagogin
Telefon: 06188 99389-170
E-Mail: ckaefer@pgs-kahl.de

Standort/ Anschrift
Paul-Gerhardt-Schule Kahl
Freigerichter Str. 12
63796 Kahl a. M.

Schulträger
Christlicher Schulverein Hanau und Kahl e.V.
Geschäftsführer Herr Klaus Käfer
Telefon: 06188 – 91 12 10
E-Mail: cshk@pgs-kahl.de

PGS Hanau
Sie interessieren sich für eine Stelle an der Paul-Gerhardt-Schule Hanau?
Dann besuchen Sie bitte die Stellenangebotsseite auf PGS Hanau.

Paul-Gerhardt-Schule Hanau
Gesamtleiter Herr Martin Forchheim
Telefon: 06181 – 180 40 67
E-Mail: sekretariat@pgs-hanau.de
Internet: www.pgs-hanau.de

Für die Wirtschaftsschule suchen wir zum neuen Schuljahr 2020/21

  • Wirtschaftspädagogen (Teilzeit möglich, idealerweise mit dem Zusatzfach Mathematik oder Englisch)
  • Lehrkraft für Mathematik mit Lehrbefähigung für Gymnasium oder Realschule in Teilzeit
  • Lehrkraft für Englisch mit Lehrbefähigung für Gymnasium oder Realschule in Teilzeit
  • Lehrkraft für das Fach Informationsverarbeitung

Wenn Sie gerne in einem harmonischen Team arbeiten, mit Freude an der Fortentwicklung unserer Schule gestalterisch mitwirken möchten und Sie das Ziel haben, die Schüler fachlich und pädagogisch zu fördern und ihnen engagiert den christlichen Glauben vorzuleben, würden wir uns über Ihre Anfrage oder Bewerbungsunterlagen freuen! Gerne stehen wir für Nachfragen zur Verfügung.

Für das Schuljahr 2020/21 suchen wir ab September eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter in unserer Nachmittagsbetreuung (PAULA). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 17 Stunden und ist von Montag bis Freitag zwischen 12:30 Uhr und 16:00 Uhr zu erbringen. Die Arbeit umfasst vor allem die Betreuung und Aufsicht der Schulkinder aus den Klassen 1-6, die Vorbereitung und Durchführung von unterschiedlichen (Freitzeit-)Angeboten und den Austausch in regelmäßigen Teamsitzungen.

Wenn Sie gerne mit Kindern im Alter von 6-12 Jahren arbeiten, an einem sozialen und familiären Umfeld, sowie freundlichen Kolleginnen und Kollegen interessiert sind, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Wir suchen ab September 2021 zwei BFD-Kräfte zur Unterstützung unserer pädagogischen Arbeit. Der Einsatz ist in zwei Bereichen geplant:

  1. Ganztagsangebote „Das PAULA“ am Nachmittag

In der Mittagspause steht das PAULA allen Schülern zur Verfügung. Das PAULA Team freut sich über eine engagierte, in Teilen selbstständig arbeitende Person, als Unterstützung sowohl in der Freizeitgestaltung (Bewegungs- und Spielangebote draußen, Kreativ- und Ruheangebote drinnen), als auch in der Hausaufgabenbetreuung.

  1. Unterstützung im Unterricht am Vormittag
    In der Grundschule und in der Mittelschule (Klasse 5-10) fördern wir unsere Schülerinnen und Schüler durch unterschiedliche Differenzierungsmaßnahmen. Eine weitere Person neben der Lehrkraft arbeitet mit einzelnen Schülern oder mit einer Kleingruppe parallel im Klassenraum oder in einem Gruppenraum. Hierfür suchen wir eine pädagogisch interessierte und begabte Person, die am Vormittag in der regulären Unterrichtszeit unter Anleitung der Lehrkraft Übungszeiten vor allem in den Fächern Deutsch, Mathematik in der Grundschule übernimmt.

Wir wünschen uns eine Person mit abgeschlossener Schulausbildung, die im pädagogischen Bereich Erfahrungen sammeln möchte. Weiterhin wünschen uns wir, dass sie sich als überzeugte Christin / überzeugter Christ in unser Schulleben einbringen kann.

Wir bieten ein engagiertes Kollegium und ein kreatives PAULA-Team. Wir bieten fachliche Begleitung und Integration in unser Team. Wir sehen unsere Schule auch als missionarische Herausforderung in dieser Region. In unserem Kollegium haben wir ein breites Spektrum christlicher Gemeinden vertreten.

Eine Unterkunft können wir nicht bieten, wir sind auf Heimschläfer angewiesen. Wir zahlen ein monatliches Taschengeld von 200 €, Fahrtkosten und bei Bedarf das Mittagessen in der schuleigenen Mensa.

Organisatorisch ist das BFD angebunden an netzwerk-m / mission:mensch

Weiter Infos: www.netzwerk-m.de

Kontakt und Ansprechperson:

Conny Käfer
Schulsozialpädagogin
Tel: 06188 99389 170
Email: ckaefer@pgs-kahl.de

Wir suchen ab September zu Beginn des Schuljahres zwei FSJ-Kräfte zur Unterstützung unserer pädagogischen Arbeit. Der Einsatz ist in 2 Schwerpunkten geplant:

  1. Ganztagsangebote „Das PAULA“ am Nachmittag

In der Mittagspause steht das PAULA allen Schülern zur Verfügung. Das PAULA Team freut sich über eine engagierte, in Teilen selbstständig arbeitende Person, als Unterstützung sowohl in der Freizeitgestaltung (Bewegungs- und Spielangebote draußen, Kreativ- und Ruheangebote drinnen), als auch in der Hausaufgabenbetreuung.

  1. Unterstützung im Unterricht am Vormittag
    In der Grundschule und in der Mittelschule (Klasse 5-10) fördern wir unsere Schülerinnen und Schüler durch unterschiedliche Differenzierungsmaßnahmen. Eine weitere Person neben der Lehrkraft arbeitet mit einzelnen Schülern oder mit einer Kleingruppe parallel im Klassenraum oder in einem Gruppenraum. Hierfür suchen wir eine pädagogisch interessierte und begabte Person, die am Vormittag in der regulären Unterrichtszeit unter Anleitung der Lehrkraft Übungszeiten vor allem in den Fächern Deutsch, Mathematik in der Grundschule übernimmt.

Wir wünschen uns eine Person mit abgeschlossener Schulausbildung, die im pädagogischen Bereich Erfahrungen sammeln möchte. Weiterhin wünschen uns wir, dass sie sich als überzeugte Christin / überzeugter Christ in unser Schulleben einbringen kann.

Wir bieten ein engagiertes Kollegium und ein kreatives PAULA-Team. Wir bieten fachliche Begleitung und Integration in unser Team. Wir sehen unsere Schule auch als missionarische Herausforderung in dieser Region. In unserem Kollegium haben wir ein breites Spektrum christlicher Gemeinden vertreten.

Eine Unterkunft können wir nicht bieten, wir sind auf Heimschläfer angewiesen. Wir zahlen ein monatliches Taschengeld von 150 €, Fahrtkosten und bei Bedarf das Mittagessen in der schuleigenen Mensa.

Organisatorisch ist das FsJ angebunden an netzwerk-m / mission:mensch

Weiter Infos: www.netzwerk-m.de

Kontakt und Ansprechperson:

Conny Käfer
Schulsozialpädagogin
Tel: 06188 99389 170
Email: ckaefer@pgs-kahl.de

Aus unserem Schulprofil:
Die Lehrkräfte an den Paul-Gerhardt-Schulen sehen ihre Arbeit als Berufung. Unser Anspruch ist, dass sich die Kinder bei uns geborgen fühlen und frei entfalten können. Wir fördern und fordern Schülerinnen und Schüler in ihren Stärken und legen so die Grundlage für eine erfolgreiche Schullaufbahn und einen guten Start in das Berufsleben. Die Paul-Gerhardt-Schule Kahl ist eine Evangelische Bekenntnisschule mit Schülerinnen und Schülern von der 1. bis zur 11. Klasse. Sie besteht aus einer Grundschule, einer Mittelschule und einer Wirtschaftsschule.

Unser Schulmotto „Unsere Kompetenz – Deine Stärke“ basiert auf drei starken Säulen:

  • Sicher im Wissen – Unterricht und Erziehung
  • Souverän im Handeln – Familie und Gesellschaft
  • Stark im Leben – Glaube und Leben

Das ganze Selbstverständnis unserer Arbeit beruht auf diesen drei pädagogisch-sozial-christlich geprägten Grundsätzen.