Abschlussfeier 9R/10M

PGS-Kahl:>, Abschluss MS, Mittelschule, Schulen>Abschlussfeier 9R/10M

Ja, wir haben wirklich allen Grund zum Feiern: In der 10M haben alle Schüler die Abschlussprüfung bestanden!
Und auch in der 9R haben alle Schüler den erfolgreichen Abschluss der Mittelschule erreicht und darüber hinaus auch noch 54% der Klasse – also mehr als die Hälfte – den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule geschafft. Und das ist dann doch ein ganz ordentliches Ergebnis.
Herzlichen Glückwunsch euch allen!
Liebe 9R: Obwohl ich in diesem Jahr bei euch gar nicht unterrichtet hatte, war ich dennoch immer wieder mal bei euch in der Klasse. Ich denke, ihr wisst schon warum. Aber ihr erinnert euch sicher auch an meine Appelle, doch endlich zur Vernunft zu kommen und das Ziel eines erfolgreichen Abschlusses ins Visier zu nehmen, damit wir auch wirklich Grund haben, heute entspannt und fröhlich miteinander zu feiern. Und genau das sollten wir jetzt auch tun. Wir lassen das, was nicht so optimal war hinter uns und schauen voller Zuversicht nach vorne und gehen hoffnungsvoll den neuen Herausforderungen entgegen!
Und dann gibt es ja auch noch die 10M. Auch bei euch hatte ich in diesem Jahr keinen regulären Unterricht, aber ich kann sagen, dass ich in Vertretungsstunden immer gern zu euch kam, besonders wenn es die erste Stunde war und wir bei einer Andacht gute Gespräche hatten.
Ja, ich weiß natürlich auch, dass euch Diskussionen über Gott und die Welt immer noch lieber waren, als Unterricht. Aber ich fand schon, dass wir tatsächlich einige anregende Gesprächsrunden hatten.
Und es ist ja auch ein tolles Kompliment für euch, als es darum ging, kurzfristig Ersatz für Frau Schwab als Begleitung für die Klassenfahrt zu finden und Frau Blaschek sofort zugesagt hat: Mit der 10M – kein Problem! Das hätte sie sicher nicht bei jeder Klasse gesagt!
Auch ich möchte euch allen noch einen Bibelvers mit auf den Weg geben. Er steht in Psalm 119, 24:
Herr, ich habe Freude an deinen Mahnungen; sie sind meine Ratgeber.
Das wünsche ich euch: Dass ihr die Gebote Gottes nicht als einengend und belastend empfindet, sondern erkennt, wie hilfreich und beglückend es ist, die Ratschläge Gottes anzunehmen und umzusetzen. Wenn Gott der Schöpfer des Lebens ist – und davon bin ich fest überzeugt – dann weiß er auch am besten, wie es gehen kann, dass das Leben gelingt! Manchmal geht es im Leben eben nicht immer nur nach dem Prinzip „plug and play“, sondern es ist gut, wenn man eine Gebrauchsanleitung hat, in der man immer mal wieder nachschlagen kann. Und genau das kann die Bibel sein, wenn ich sie aufmerksam studiere und entsprechend anwende. Hier noch ein Beispiel dazu aus Psalm 1:
Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen, sondern hat Lust am Gesetz des Herrn. Der ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit und seine Blätter verwelken nicht. Und was er macht, das gerät wohl.
Also nochmal: Dass das Leben gelingt! Das wünsche ich euch!
Egal ob in einer weiterführenden Schule oder beim Einstieg in das Berufsleben – dass ihr weiterhin erfolgreich seid, wie beim gerade erreichten Abschluss!
Alles Gute und Gottes Segen für euren weiteren Lebensweg!

Joachim Witzmann
Schulleiter
Grund- und Mittelschule
Paul-Gerhardt-Schule Kahl

2018-07-25T01:18:06+00:00Abschluss, Abschluss MS, Mittelschule, Schulen|
Wir verwenden Cookies um unsere Webseiten fortlaufend zu verbessern. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung Hinweis schließen