Wirtschaftsschule

Paul-Gerhardt-Schule Kahl
Freigerichter Str. 12
63796 Kahl a. M.

Wirtschaftsschule:
Telefon: 06188 99389-200
Telefax: 06188 99389-230
E-Mail: ws@pgs-kahl.de

In der Wirtschaftsschule ab 6. Klasse werden neben den allgemeinbildenden Fächern, wie Deutsch, Mathematik, Englisch, Religion, Sport, Geschichte/Sozialkunde, Mensch und Umwelt und Musik/Kunst die kaufmännischen Fächer Betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle (kurz BSK genannt), Übungsunternehmen und Informationsverarbeitung unterrichtet.

Im Fach BSK werden die theoretischen Grundlagen in Betriebswirtschaft und Rechnungswesen (Buchhaltung und Kalkulation) vermittelt. Diese können dann im Fach Übungsunternehmen ganz konkret praktisch umgesetzt werden.

Die 6. Klasse der Wirtschaftsschule wird als Vorklasse angesehen und ihr Schwerpunkt liegt in den allgemeinbildenden Fächern, wie Deutsch, Mathematik und Englisch. Die verstärkte Förderung in diesen Fächern ermöglicht eine optimale Vorbereitung auf die Anforderungen der 7. Jahrgangsstufe. Das zweistündige Fach „Ökonomische Grundbildung“ vermittelt erste wirtschaftliche Eindrücke. Im Fach „Digitales Leben und Arbeiten“ lernen die Schülerinnen und Schüler u.a. erste Kenntnisse im 10-Finger-Schreiben.
Die Schülerinnen und Schüler fahren gleich am Anfang mit der Klasse zu einem Teambildungsseminar nach Volkersberg/Rhön, damit sie sich schnell kennenlernen und eine gute Klassengemeinschaft bilden.

Des Weiteren bieten wir in den Klassen 6 bis 8 eine Stunde zum Thema Sozialkompetenz (Soko abgekürzt) an. Diese Stunde wird jeweils vom Klassenleiter durchgeführt. Wir verfolgen damit zwei Ziele. Zum einem möchten wir die Schülerinnen und Schülerinnen und Schülerinnen und Schüler in ihren Lebens- und Sozialkompetenzen stärken, so dass sie die Herausforderungen der Pubertät besser bewältigen können und in ihrer Sozialkompetenz gefördert werden. Und zum anderen werden den Schülerinnen und Schülerinnen die Methoden des Lernens und der Selbstorganisation nochmals verstärkt vermittelt.

Ab der 7. Klasse gibt es die Möglichkeit das Wahlfach Spanisch zu wählen.

In der 9. Klasse bieten wir noch einen „Social Day“ an, an dem die Schülerinnen und Schülerinnen und Schülerinnen und Schüler einer sozialen ehrenamtlichen Tätigkeit nachgehen sowie eine Woche Berufspraktikum.
Wir legen viel Wert auf eine enge und gute Kommunikation mit den Elternhäusern, damit unsere Schülerinnen und Schüler eine erfolgreiche Schullaufbahn haben.

Die Abschlussprüfung wird dann in den Fächern Deutsch, Englisch, BSK und wahlweise in Mathematik oder Übungsfirmenarbeit absolviert. Dazu haben wir ein einwöchiges Lerncamp, welches wir schon seit einigen Jahren anbieten und in welchem wir die Schülerinnen und Schüler gezielt auf ihre Abschlussprüfung vorbereiten.