Aktuelles zum Lauf 2017-10-20T14:23:20+00:00

Aktuelles

Während des 10-Stunden-Laufs 2017 erhalten wir Besuch aus der Partnerstadt Villefontaine. Es wird ein Festprogramm mit Live Musik, Aktionen und Spielständen geben das für die Unterhaltung der Gäste und Teilnehmer sorgt. Essens- und Getränkestände bieten den ganzen Tag über Köstlichkeiten an. Musikalische und künstlerische Aktionen in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein Kahl e. V.

10 Stunden Lauf Ergebnisse 2017
Fotoimpressionen 2017

Unsere Sponsoren

Sie mögen sportliche Herausforderungen? Dann machen Sie mit beim nächsten 10-Stunden-Lauf. Sie können entscheiden, ob Sie eine aktive Mannschaft ins Rennen schicken, eine Schülermannschaft mit „Rundengeld“ motivieren oder lieber nur gemütlich beobachten und spenden. Alles dient dem Ziel, das Bildungsangebot für junge Menschen an unserer Schule weiter auszubauen.

mehr […]

Onlineformular Sponsoren […]
PDF-Formular Sponsoren […]

Die Sportteams

Während des 10-Stunden-Laufs muss pro Mannschaft immer ein/e Läuferin bzw. Läufer auf der Bahn sein. Gewechselt werden kann pro beliebiger Runde in der festgelegten Wechselzone durch Weiterreichen des “Champion Chips”. Die Zählung der Runden erfolgt durch den “Real-Time-Champion Chip”, den jede Mannschaft zur Verfügung gestellt bekommt.

mehr […]

Onlineformular-Teamanmeldung […]
PDF-Formular-Teamanmeldung […]

600 € Spende

für unBehindert miteinander leben e.V.

Wie auch in den vergangenen Jahren spenden wir als Wirtschaftsschule der Paul-Gerhardt-Schule Kahl 10 % des Spendeneingangs aus unserem Sponsorenlauf „10-Stundenlauf“ selbst an andere Vereine.

Dieses Schuljahr konnten wir 600 € an den Verein „unBehindert miteinander leben e. V.“ mit dem Sitz in Alzenau spenden. Ziele des Vereins sind gemeinsame Aktivitäten von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen im Stadtgebiet Alzenau durchzuführen und damit einen vorurteilsfreien Umgang miteinander und Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen von Anfang an zu fördern. Was tut der Verein konkret? Neben Reiten mit therapeutischem Hintergrund bietet der Verein unter anderem inklusive Workshops an, Geschwisterseminare und Elternfortbildungen. Wer mehr darüber erfahren möchte kann sich unter www.unbehindert-alznau.de informieren.

Wir als Wirtschaftsschule haben uns deshalb sehr gefreut am 7. März 2018 Frau Beck (Vorstandsmitglied) und Frau Grebner (1. Vorsitzende) einen Scheck über 600 € für Ihren Verein zu überreichen. Wir freuen uns, mit unserem Beitrag Menschen mit Beeinträchtigung unterstützen zu können.

(Wir hoffen, dass es Menschen mit Beeinträchtigungen bei ihrer Integration in unsere Gesellschaft hilft.)

Matthias Umbach

– Schulleiter der Wirtschaftsschule –

Mittwoch, 11. April. 2018|