Schulgeld & Gebühren

PGS-Kahl:>>Schulgeld & Gebühren
Schulgeld & Gebühren2017-08-10T11:33:42+00:00

Beiträge für Angebote der Paul-Gerhardt-Schule Kahl
Um den Schülerinnen und Schülern der Paul-Gerhardt-Schule Kahl eine optimale Schul- und Lernumgebung zu bieten, erheben wir ein monatliches Schulgeld. So können Angebote, die durch die staatlichen Zuschüsse nicht abgedeckt sind, aufrecht erhalten werden. Der nachfolgenden Gebührentabelle können Sie für die jeweilige Schulform und Klasse den erforderlichen Betrag entnehmen.

Schulgeld / Gebühren

Schulform / AngebotKlasseMonatsbeitrag
Anmeldegebühr Grundschule (Klasse 1)
- bei Anmeldung zum Schnuppertag
 25 € (einmalig)
Anmeldegebühr Grundschule (Klasse 1)
- bei Vertragsabschluss zusätzlich
 50 € (einmalig)
Anmeldegebühr Grundschule (ab Klasse 2)
- bei Vertragsabschluss
 75 € (einmalig)
Anmeldegebühr Mittelschule
- bei Vertragsabschluss
 75 € (einmalig)
Anmeldegebühr Wirtschaftsschule
- bei Vertragsabschluss
 75 € (einmalig)
Grundschule1 - 4140 €
Grundschule, 2. Kind1 - 490 €
Mittelschule, Regelklasse5 - 9160 €
Mittelschule, 2. Kind5 - 990 €
Mittelschule, M-Zweig7 - 10175 €
Mittelschule, 2. Kind7 - 10115 €
Wirtschaftsschule7 - 11175 €
Wirtschaftsschule, 2. Kind7 - 11115 €
ab 3. Kind Grund- und Mittelschule 0 € / frei
ab 3. Kind Wirtschaftsschule 0 € / frei
Zusatzunterricht: Flöte (Anf./ Fort.) 15 €
Zusatzunterricht: Gitarre (Anf./ Fort.) 10 €
Zusatzunterricht: Keyboard (Anf./ Fort.) 10 €
Weitere kostenpflichtige AGs werden direkt mit den Kursleitern abgerechnet.  
Fachlehrer-betreutes Hausaufgabenangebot ab der 7. Klasse 30 €
Mittagessen GS
Mittagessen MS / WS
(Essenbestellung direkt über Firma Priska)
 3,20 € je Mahlzeit
3,70 € je Mahlzeit
Büchergeld und Kopiergeld wird jeweils im Herbst pro Klasse pauschal festgelegt Nach Klasse
Stand: 25. Juli 2018
Wir verwenden Cookies um unsere Webseiten fortlaufend zu verbessern. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung Hinweis schließen