PAULA FAQ

PGS-Kahl:>>PAULA FAQ
PAULA FAQ 2017-11-20T13:38:45+00:00

Offene Ganztagsschule
Das PAULA
Tel.: 06188 99389 – 170/171
Mobil: 0151 – 25616995
E-Mail: paula@pgs-kahl.de

Pädagogische Leitung
Conny Käfer
Dipl. Sozialpädagogin FH,
E-Mail: ckaefer@pgs-kahl.de

Das PAULA ist unser Angebot der offene Ganztagsschule der Paul-Gerhardt-Schule in Kahl. Täglich sind die qualifizierten Mitarbeiter vom PAULA bis 16 Uhr für die Schüler der 1. bis 11. Klasse da.

Das PAULA bietet Ihren Kindern die Möglichkeit, die Mittagspause, Freistunden oder Zwischenzeiten am Nachmittag in geborgenen Freiräumen sinnvoll zu nut- zen, um sich zu entspannen, zu arbeiten und Gemeinschaft zu haben.

Bestimmte Fragen – rund um das PAULA – stellen sich immer wieder. Hier erhalten Sie vorab schon mal einige Antworten. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben so zögern Sie bitte nicht uns anzusprechen.

Erstklässer werden nach dem Unterricht anfangs vom PAULA-Team aus dem Klassenzimmer abgeholt. Für alle „Neuen“ gibt es zu Beginn des Schuljahrs „Einfüh- rungstage“ zum Kennenlernen des PAULA. Nach einer Eingewöhnungsphase (je nach Alter und Können) planen die Schüler ihre Zeiten (AG, Essen, Bus) selbstständig.

Im Vertrag werden die verbindlichen Tage zunächst festgeschrieben. Veränderungen sind nach Absprache jederzeit möglich.

Man benötigt grundsätzlich 2 Anmeldungen! Einen offiziellen Anmeldebogen an die Schule (bis Mai) für die Planung beim Schulamt und eine interne PAULA-Anmeldung am Schuljahresanfang, wenn der Stundenplan feststeht. Diese ist für die Schülererfassung im PAULA ausschlaggebend. Die Schüler müssen jedes Jahr wieder neu angemeldet werden!

Die Buskinder werden anfangs zum Bus begleitet. Die Kinder, die abgeholt werden oder selber gehen, müssen sich bei uns „abmelden“. Unsere Aufsichtspflicht endet um 16.00 Uhr. Sollten sich Abholer verspäten, bitte unbedingt rechtzeitig telefonisch Bescheid geben.