Die Wirtschaftsschule in Bayern führt, wie die Realschule, zum Mittleren Bildungsabschluss (mittlere Reife). Die Schulbildung beinhaltet eine allgemeine und eine wirtschaftliche Bildung.

An unserer Wirtschaftsschule bieten wir folgende zwei Formen an:

Die 4-stufige Wirtschaftsschule 7. – 10. Klasse (Einstieg in Klasse 7 mit der Orientierungsklasse

und

die 2-stufige Wirtschaftsschule 10. – 11. Klasse

Die Wirtschaftsschule eignet sich am besten für SchülerInnen, die sich kompetent, praxisnah und zielorientiert für eine kaufmännische oder verwaltende Berufstätigkeit in Handels-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen aber auch im Handwerk qualifizieren wollen. Neben den allgemeinbildenden Fächern, wie Englisch, Deutsch und Mathe bilden die kaufmännischen Fächer einen großen Schwerpunkt.

Die erworbenen theoretischen Kenntnisse werden in unseren realen Übungsfirmen in die Praxis umgesetzt. Wir haben zurzeit drei reale Schülerfirmen: Zum einen den McPaper School Shop, bei dem die Schüler in den Pausen Schreibwarenartikel verkaufen und zum anderen das Bistro Paula, das in der Mittagspause für alle geöffnet ist. Hier werden Snacks und Getränke verkauft. Als dritte Firma haben wir Travel Organisation gegründet. Hier organisieren Schüler Klassentages- oder Mitarbeiterausflüge. Die Schüler sind hier für alle anfallenden Arbeiten in ihrem Unternehmen voll verantwortlich.

Die starke berufliche Ausrichtung gibt dieser Schulart ein unverwechselbares Profil und eröffnet ihren AbsolventInnen nachweislich beste Chancen auf dem Ausbildungsstellenmarkt. Durch die berufliche Kompetenz der Lehrkräfte an Wirtschaftsschulen kann die Vorbereitung der SchülerInnen auf das spätere Berufsleben besonders effektiv gelingen.

Darüber hinaus können Absolventen der Wirtschaftsschule für ihre Ausbildung eine Lehrzeitverkürzung in verschiedenen kaufmännischen Berufen erhalten. Des Weiteren bietet dieser Schulabschluss den Absolventen der Wirtschaftsschule die Möglichkeit, weiterführende Schulen zu besuchen. Gerne wird hierbei die Fachoberschule oder das Wirtschaftsgymnasium gewählt.

Unsere praxisnahe und handlungsorientierte Wirtschaftsschulausbildung erfolgt unter anderem durch:

  • Teambildungsseminare für Schüler der Einstiegsklassen
  • Betriebsbesichtigungen
  • Betriebspraktikum
  • Mithilfe bei Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche durch unser Berufspool
  • Bewerbungsseminare